random

PlayBulb Candle

Hallo Ihr Lieben,

Eigentlich bin ich kein Fan von Kerzen und dafür gibt es einige Gründe: sie brennen, man kann sie nicht aus den Augen lassen, sie gehen nach ein paar Stunden aus, man muss sie anzünden, sie können auslaufen und so weiter (um mal ein paar aufzuzählen). Daher habe ich mich sehr gefreut, dass ich die PlayBulb Candle von MiPow ausprobieren durfte.

Die PlayBulb Candle ist eine LED-Kerze mit einem sehr schicken Design, die man mit einer App steuern kann und somit verschiedene Farben annehmen kann. Dazu gibt es auch ein paar Duftplättchen, um den Wachsgeruch zu imitieren (welche ich aber wohl eher nicht benutze). Alles, was man nur noch braucht sind drei Mignon AA Batterien und ein Smartphone mit iOs oder Android (mindestens 4.3).

PlayBulb Candle von oben

Was kann die PlayBulb Candle?

Ich habe sie nun seit fast einer Woche in Gebrauch. Am ersten Tag habe ich sie natürlich komplett ausprobiert, dass heißt, mal alle Farben ausprobieren, alle Effekte mal einmal anschalten und einfach mal rum gespielt.

  • Mit der App kann man:
    • die Farbe der Kerze einstellen,
    • zwischen vier verschiedenen Effekten auswählen (Kerzenlicht, Pulsieren, Regenbogen-Modus, Regenbogen-Modus mit weichen Übergängen),
    • die Helligkeit bzw. die Sättigung der Kerze einstellen,
    • einen Timer und weitere Einstellungen (die ich aber leider nicht so ganz verstehe) einrichten.
    • das Handy schütteln und die Farbe wechselt mit (ist eine nette Spielerei, aber nicht besonders sinnvoll)
  • Ohne App kann man:
    • die PlayBulb Candle an und auspusten,
    • umdrehen und als leuchtendes Teelichthalter benutzen.

Positive Punkte:

  • Sie brennt nicht. Man braucht sich keine Sorgen machen, wenn man sie mal vergisst.
  • Zu jeder Stimmung und Situation gibt es eine passende Farbe und Effekte. Zurzeit dient sie als Nachtlicht und etwas rötlich eingestellt. Ich freue mich schon auf den Sommer, dann wird sie abends auf der Terasse als Stimmungslicht benutzt. 🙂
  • Die Batterie halten sehr gut. Ich habe sie seit mindestens 5 Nächten für jeweils 12 Stunden in Benutzung gehabt.
  • Man braucht die App nicht unbedingt um sie zu benutzen. Wenn man etwas einstellen will, verbindet man die App mit der Kerze und richtet sich alles nach Belieben ein. Danach wieder trennen, aber die Kerze führt alles wie eingestellt aus.
  • Man kann sie ANPUSTEN 😀

Negative Punkte:

  • Die App hat einige Mindestanforderungen an der Aktualität des Betriebssystems, damit sie überhaupt läuft. Wenn man bedenkt, dass manche hochwertige ältere Smartphones (zB. Samsung Galaxy S2) keine Updates mehr auf das neueste Android-Version bekommen und diese App eventuell nicht mal herunterladen können.
  • Die App ist manchmal sehr langsam und hängt sich kurz auf.
  • Die Einstellungen in der App sind nicht selbsterklärend und verwirren.
  • Es gibt ein Musikplayer in der App. Warum, verstehe ich selbst nicht, aber die PlayBulb Candle gibt kein Laut von sich.
  • Manche Farben schafft die Kerze nicht. Zum Beispiel Rosa oder Gelb-Töne.
  • Ich finde die Kerzenlicht-Funktion zu unruhig (aber ich mag auch so kein Kerzenflackern).
  • Die Kerze ist nicht Wasserdicht.

Fazit:

Ich muss zugeben, dass ich am Anfang gedacht habe: Irgendwie ist diese Kerze sinnlos. Mittlerweile kann ich sie kaum noch wegdenken. Im Winter werde ich sie als Nachtlicht benutzen, damit ich im Dunkeln den Lichtschalter finde. Dadurch, dass ich sie ganz dunkel und etwas rötlich eingestellt habe, wirkt sie sich nicht auf das Einschlafen aus. Im Sommer werde ich sie auf jeden Fall bei abendlichen Terassen-Sitzungen benutzen. Ich denke, da wird sie eine schöne Figur machen und lockt bei kalten Farben auch keine Blutsauger an. Der Preis liegt bei ca. 20€ für eine PlayBulbCandle, den Dreier-Set gibt es für ca. 50€. Der Preis ist hoch, dafür dass ich sie gerade nur für drinnen benutze, aber ich denke, im Sommer wird sich der Preis auszahlen.

Was sagt ihr? Kennt ihr die Kerzen? Habt ihr auch so eine? Oder mögt ihr lieber echte Kerzen? 🙂

Liebst,
Mira <3

PlayBulb Candle Seitenansicht PlayBulb Candle Android AppPRSample

12 Comments

  1. TanjasBunteWelt

    27. January 2015 at 8:09

    Hallo Mira,
    von der Optik her gefällt sie mir sehr gut. Mich stört die App ehrlich gesagt. Mein Handy ist auch schon so zugekleistert mit denen, das es so langsam ist, dann noch für eine LED Kerze, muss nicht sein. Musikplayer o_O komisch
    Liebe Grüße Tanja

  2. Magda

    27. January 2015 at 9:14

    Ich finde diese LEDs eigentlich ganz cool, vor allem wenn man die Farben dann noch einstellen kann. Ein Ersatz für richtige Kerzen ist es für mich aber nicht, dafür mag ich allein den Geruch und die Stimmung viel zu sehr.

  3. Nicole Sarah Sophia

    27. January 2015 at 11:38

    Hi
    Ich liebe echte Kerzen 🙂 sie sind auf jeden Fall umweltschonender
    Liebe grüße

  4. stachelbeerchen

    27. January 2015 at 16:34

    Ich finde, dass es eine schöne Alternative ist. Ich bin auch kein großer Kerzenfreund weil man immer hinterher sein muss damit sie nicht unkontrolliert vor sich hinbrennt.
    Aber ich glaube für mich wäre es dennoch nichts!

    Grüße von der Beere

  5. Mac! Me up

    1. February 2015 at 19:56

    Ich bin ja ein totaler Fan von Duftkerzen <3 Wir haben hier zwar auch einige LED Kerzen stehen, aber ich bevorzuge dann doch lieber die "echten" Kerzen. Vor allem Juwelkerzen *.*

  6. Elbenweib

    2. February 2015 at 21:29

    Hallöchen ^^
    Klingt ja, wie für mich gemacht, da ich auch nicht sooo der “echte” Kerzen Fan bin. 😀
    Ich weiß nicht, ob du diese Lampen mit dem Duftölfläschen kennst, aber so eine hab, nur ohne Duft, da sie gestunken hat. 😀 Und die ist mein Nacht-ich-muss-mich-ohne-zu-stolpern-ins-Bett-finden- Licht. :DD

    1. Mira Mica

      2. February 2015 at 21:33

      Nein, kenn ich nicht 😀 Magst mir mal ein Link schicken… zu einem Bild oder so xD Ich kann damit nichts anfangen …

  7. H. V

    2. February 2015 at 21:45

    Die ist ja witzig. Für mich wäre das auf jeden Fall auch etwas, bei normalen Kerzen habe ich oft Angst, dass ich damit das ganze Haut abfackel 😀

    Liebe Grüße

  8. Lsbld

    2. February 2015 at 22:00

    Ein ganz ganz toller post! Mal was ganz anderes und ich beneide dich darum, dass du diese tolle Kerze besitzt! Ich kenne das Problem, Kerzen machen einen tolle Stimmung nur mit der Brandgefahr ist es doof sie nachts brennen zu lassen. Ich glaube ich hol mir diese Kerze auch 🙂 ganz liebe Grüße http://www.lsbld.blogspot.com

  9. captaindaquaan

    2. February 2015 at 22:24

    also wenn schon kerze . dann echte kerze.

    lg

    http://www.modewunsch.de

    p.s.: du solltest definitiv noch tutorials für deinen alten blog machen!

  10. Aileen

    3. February 2015 at 6:24

    Das ist ja eine süße Idee, sieht wirklich sehr nett aus 🙂

  11. Sandl

    3. February 2015 at 10:36

    Es kommt nichts an echte Kerzen ran – aber was es alles gibt… 😉
    xoxo
    Sandl

Leave a Reply to captaindaquaan Cancel