Beauty, face

[Beauty] Koreanische Kosmetik für Anfänger

Hallo Ihr Lieben,

schon seit Ewigkeiten lese ich von koreanischer Kosmetik, verfolge gespannt Posts von Shia und Miu über Korea und die fernöstliche Kosmetik. Als ich das letzte Mal vor 5 Jahren in Vietnam war, hatte mich das irgendwie nicht interessiert –  heute könnte ich mich dafür hauen ;( Dabei kriegt man dort auch so gut koreanische Produkte, und auch deutlich günstiger als hier in Deutschland.

Da ich ein kompletter Neuling in diesem Thema bin und als Student nicht unbedingt in Geld schwimme, schaue ich nur hin und wieder im Internet nach koreanische Kosmetik. Letztens hatte ich aber ziemlich viel Glück und konnte mir über Ebay ein kleines Probepäckchen ergattern. Die Verkäuferin war noch so super nett und hat mir zwei zusätzliche Proben drauf gelegt! <3

Die Proben liegen gerade vor mir und ich kann nur sagen: Allein die sind total süß verpackt! Nichts im Vergleich zu deutschen Pröbchen. Ich fühle mich schon ziemlich schlecht, wenn ich nur daran denke, dass ich sie bald mal öffnen werde um sie zu testen. Findet ihr das Design auch nicht unglaublich süß?

Ich werde mich mal die Tage durchlesen und mich genauer über die einzelnen Marken und Cremes, die ich hier habe, informieren und werde, sobald ich soweit bin, sie einzeln vorstellen. Darauf freue ich mich schon!

Habt ihr schon Erfahrungen mit koreanischer Kosmetik gemacht? Welche Marken und Produkte kennt ihr? Kennt ihr noch mehr Blogger, die über dieses Thema (auf deutsch) schreiben? Ich würde mich über eure Kommentare und Links freuen!

Liebst,
Mira <3

PS: Falls ihr ein Blog oder Post oder eine Unterseite über dieses Thema habt, dann hinterlasst mir hier oder im Kommentar doch euren Link 🙂

18 Comments

  1. Tabea Jodeit

    23. January 2015 at 0:26

    Oh das Creme Pröbchen in dem Panda Design ist ja Zucker *-*

    Ich könnte die wohl gar nicht öffnen, aber ich bin gespannt was du zu den Produkten selber sagst.

    Liebst,
    Tabea

  2. TanjasBunteWelt

    23. January 2015 at 9:10

    Das sind ja mal süße Proben. Ich würde mich da auch nicht trauen sie aufzumachen 😉
    Liebe Grüße Tanja

  3. Yvonne

    23. January 2015 at 10:05

    Ich bin auch seit einiger Zeit total interessiert an koreanischer Kosmetik und könnte mich – genau so wie du – auch dafür schlagen, dass ich vor fünf (oder sind es mittlerweile 6? hach wie die Zeit vergeht…) Jahren nichts aus China mitgenommen habe! Auf jeden Fall bin ich schon gespannt was du von deinen Pröbchen hälst. 🙂

    Achja, ein richtig toller Blog mit fast nur koreanischen Produkten ist der Blog von Sooyoona (http://www.somethingbeautiful.ch), den ich persönlich total gerne lese! 🙂

    Liebe Grüße!

  4. Neri

    23. January 2015 at 13:09

    Hey Mira, ich habe dich mal auf meinem Blog verlinkt, bin nun auch Leserin deines Blogs und würde mich freuen, wenn du mich auch mal besuchst =)

    Neri
    http://www.neriflow.blogspot.de

  5. Neri

    23. January 2015 at 13:29

    Das freut mich, liebe Mira! Und danke für das Kompliment!

    Neri

  6. Nicole

    23. January 2015 at 18:31

    Huhu.
    Toller Bericht und die Verpackungen sind ja mal voll süß^^
    Mit koreanischer Kosmetik habe ich noch keine Erfahrung. Aber ich würde diese gerne habe^^.
    Wüsste aber auch gar nicht, woher ich diese diese bekommen würde.

    Liebe Grüße

  7. Flo Eyeliner

    23. January 2015 at 19:06

    Ich habe mal die BB Cream von Missha aus Korea ausprobiert, die war echt super! Auch von Skinfood habe ich bisher nur Gutes gehört 🙂

  8. calista

    23. January 2015 at 22:14

    Royal Wellness bietet sowas auch an 🙂 hab von denen ein riesen Paket bekommen und bin hin und weg von den Sachen 🙂 kann ich wirklich nur empfehlen.

    Liebe Grüße,
    Janine

  9. Carina K.

    24. January 2015 at 21:46

    Huhu,
    ich habe tatsächlich schon über die Panda-Creme geschrieben. Die gibt es fürs Gesicht und für die Hände und hat eine aufhellende Wirkung. Ich hatte die für die Hände.

    Kannst gerne mal vorbei schauen, wenn du willst.
    http://www.testimony1990.de/2014/12/royal-wellness-beim-tmm14-bloggertreffen.html

    Wie Calista schon sagte, gibt es die Produkte bei Royal Wellness und ich bin inzwischen genau so geil darauf 🙂

    Liebe Grüße

  10. Sabrina

    24. January 2015 at 22:59

    Haha der kugelige Panda ist ja süss 🙂

  11. Katharina

    25. January 2015 at 12:29

    Ohja, koreanische Kosmetik ist echt der Hammer! Eine liebe Kollegin hat mir von ihrem Taiwan Trip auch eine ganz tolle koreanische Sheet Mask mitgebracht und ich bin hin und weg 🙂 Ich glaube, irgendwann muss ich auch mal dorthin fliegen und mich mit Masken usw. eindecken.
    Liebe Grüße
    Katharina

  12. Jenni/Fynni

    25. January 2015 at 13:04

    Hallo, hier spricht die liebe Kollegin aus dem Kommentar über mir (von Katharina) XD
    Ich bin ja sonst nicht so der Beauty-Experte, aber ich liiiiebe koreanische Kosmetik – schon allein wegen der Verpackung. Geheimtipps hab ich nicht, wenn du Miu und Shia verfolgst, kennst du die wahrscheinlich alle. Aber Etude House und The Face Shop sind so meine Favoriten. 🙂

  13. Celine

    25. January 2015 at 13:20

    Ohh, die sehen ja wirklich süß aus!
    Ich habe auch schon einiges von koreanischer Kosmetik gehört, aber bis jetzt noch nichts ausprobiert.

    Deinen Header finde ich übrigens richtig schön! (:
    Liebe Grüße!

  14. Jenny

    25. January 2015 at 15:50

    Also ich persönlich finde ja, dass das tollste an asiatischer Kosmetik im Allgemeinen irgendwo ja die Verpackung ist 😀 Entweder zuckerniedlich mit Tieren oder total Mädchenhaft in rosa (und bitte mit möglichst viel Glitzer!), hauptsache das Mädchen-Herz macht “ah”!
    Solche Produkte würde ich glaube ich nach dem Kauf eher schön drappieren, als sie jemals zu nutzen 😀

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://www.imaginary-lights.net

  15. Myri

    27. January 2015 at 13:11

    Ich liebe koreanische BB Cremes! Die sind der Hammer. Ich war ein totaler Fan der Skin79 (die in der coolen Pinken Büchse) aber dann habe ich die von Etude House probiert, von der du ein Pröbchen hast, die ist meiner Meinung nach der absolute Hammer, vor allem wenn man helle Haut hat. Etude House hat die tollsten Verpackungen. Vor einer Weile habe ich mir einen Etoinette Lippenstift gekauft, einfach weil er mich an den einer Prinzessin erinnert ^^

    1. Mira Mica

      28. January 2015 at 11:40

      Habe gerade nach dem Lippenstift gegoogelt und ich schmelze schon wieder dahin. Die Verpackung (kann man das noch so nennen?) ist ja ultrasüß! Und jetzt hast du mich auch noch dazu gebracht, auf Ebay danach zu suchen xD Ich glaube, damit würde ich andauernd so tun, als wäre ich Sailor Moon oder so <3

  16. Mrsbravethedailygrind

    1. February 2015 at 15:14

    Die Pröbchen sind wirklich total süß! *-*
    Möchte man auch glatt mal ausprobieren!

    Das mit den Interessen kenne ich auch, gerade im Urlaub
    ist mir das schon oft passiert.
    Zu einem bestimmten Zeitpunkt interessiert man sich nicht für etwas
    und dann erfährt man, dass der Ort, an dem man war, die Hochburg
    für genau dieses Interessenfeld ist 😀
    Echt ärgerlich!

Leave a Reply to stephanielittleprincess Cancel