art, Diary, nerdy

[Read & Watch] Day 03 – Your favorite mangaka

Hallo Ihr Lieben,

wir sind schon am Tag 3 bzw. Woche 3 der Manga & Anime Challenge angekommen. Wie schnell die Zeit vergeht! Vor drei Wochen hat das Jahr erst begonnen…

Heute stelle ich euch meinen Lieblings-Mangaka vor. Aber erstmal für alle Nicht-Manga-Fans: Ein Mangaka ist nichts anderes als ein Comic-Zeichner, der Manga (= jap. Comic) zeichnet und die Geschichte dahinter entwickelt. In Japan ist das eine eigene Berufsgruppe. Wer mehr wissen will, darf sich den Artikel hier bei Wikipedia antun.

Ehrlich gesagt musste ich nicht lange überlegen, denn wenn ich rein vom Zeichenstil ausgehen soll, dann ist es ganz klar Sakura Kinoshita. Im Internet habe ich kein einziges Bild von ihr gefunden (leider), da viele Mangaka nicht gerne öffentlich bekannt sein möchten. Bis auf Alice im Wunderland habe ich von jeder ihrer Serie mindestens zwei Bände. Ich weiß noch, dass ich so fasziniert von ihrem Zeichenstil war, dass ich mir unbedingt die Detektiv Loki-Reihe leisten wollte. Ich lese unglaublich gerne Shonen-Mangas (Mangas für Jungs), aber neben der Story habe ich früher viel Wert auf den Zeichenstil gelegt. Da die meisten Shonen-Mangas aber auch von Männer gezeichnet werden und somit der Stil sich von den der weiblichen Mangakas teilweise deutlich unterscheidet (man nehme das Beispiel Handschrift – Männer schreiben “härter”, während Frauen eher “runde” Schriften haben). Detektiv Loki, aber auch Tactics vereinen beides: Schöne Figuren und Story mit wenig Kitsch.

Im letzten Bild habe ich mal eine Zeichnung von mir fotografiert. Ich finde, daran sieht man, dass ich mich schon etwas beeinflussen lassen habe. Auf dem Bild ist leider kein Datum vermerkt, aber ich glaube, es ist vor ungefähr 5-7 Jahren entstanden, also 2008 bis 2010 🙂

Kennt ihr Detektiv Loki oder Tactics? Oder habt ihr schon mal was von Sakura Kinoshita gesehen oder gehört? Wie findet ihr ihre Zeichnung?

Nächsten Montag kommt dann “Day 04 – A character you feel you are most like (or wish you were)”. Da muss ich mir noch mal genauer Gedanken machen! 😀

Liebst,
Mira <3

IMG_1706 IMG_1707 IMG_1709 IMG_1714IMG_1716

5 Comments

  1. TanjasBunteWelt

    19. January 2015 at 15:40

    Toll, ich liebe auch ihren Stil 😉
    Ich mag total Kanan Minami, sie hat zwar Bücher die nicht ganz kindertauglich sind, aber ich bin ja auch keine 12 mehr *gg*
    Wer auch nicht auf der Liste fehlen darf bei mir ist Arina Tanemura – diese Augen – herrlich!
    Zu guter letzt Ikeymada Go <3
    Ich freu mich schon auf deine nächste Vorstellung bezüglich Manga!
    Liebe Grüße Tanja

  2. runningbeauty

    19. January 2015 at 22:13

    Hab Deinen Post sehr gerne gelesen auch wenn die Thematik für mich absolutes Neuland ist 😉

    LG

    1. Mira Mica

      19. January 2015 at 22:24

      Danke dir 🙂 Freut mich sehr 🙂

  3. Julia

    20. January 2015 at 13:38

    Ich kenne sie zwar nicht, aber sieht super aus! Früher habe ic selbst auch versucht Mangas zu zeichnen, hab von meiner Lieblingsmangaka auch ein Artbook, aber der Name will mir partout nicht einfallen grad 😀
    Liebst Julia

  4. maegwin01

    22. January 2015 at 19:50

    Kaori Yuki ♥♥♥
    Sakura Kinoshita kenne ich noch gar nicht, muss ich gestehen…

Leave a Reply