art, nerdy

[Read & Watch] Day 02 – Your favorite manga/anime

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder eine Woche her und heute sollte ich euch meine Manga & Anime Favoriten vorstellen. Es stellte sich jedoch heraus, dass das nicht so einfach ist. Immerhin gibt es viele, die ich jetzt nennen könnte.

Diesmal möchte ich zuerst mit den Mangas anfangen, den eigentlich mag ich die Anime-Versionen davon auch. Einer meiner beiden Manga Favoriten ist definitiv One Piece. Ich liebe den Humor und auch die Werte und Einstellungen der einzelnen Charakteren der Mugiwara (jap. für Strohhutbande). Zudem ist es voller Action (wobei ich beim Lesen oft durcheinander komme: Rauch und viele Striche – was ist da ein Baum, Wand oder Figur?) und vor allem Überraschungen. Die Serie hat mich schon durch meine Teenagerzeit begleitet und mich sogar im echten Leben vor manch Unheil bewahrt. Für manche unglaublich, aber One Piece ist schon ein fester Bestandteil meines Lebens geworden.

IMG_1565

Favorit Nummer 2 ist Naruto. Früher habe ich schon die ersten paar Kapitel in der Banzai gelesen und fand die Story irgendwie cool. Mittlerweile bin ich auch schon fertig mit dem letzten Kapitel und tue mir das ganze gerade als Anime an. Vor allem die Fillerfolgen in Naruto Shippuuden finde ich sehr gelungen und zeigen tolle Geschichten von den anderen Shinobis aus Konoha. Auch wenn der Manga zu Ende ist, hoffe ich, dass noch mehr wie Filme von Naruto in Zukunft folgen.

Zurzeit lese ich auch noch weitere Mangas, die ich aber noch nicht fertig gelesen habe, die besten darunter sind meiner Meinung nach Fullmetal Alchemist und Rock Lee (passend zu Naruto :D).

Nun kommen wir zu den Animes. Hier habe ich schon erwähnt, dass Psycho Pass einer meiner Favoriten 2014 ist. Natürlich war ich auch beim Hype um Attack on Titan beteiligt (weil es einfach genial gemacht ist). Aber ich denke mein absoluter Favorit ist Zankyou No Terror (“Nachhall des Terrors”, in Japan auch als “Tokyo in Terror” bekannt). Darauf aufmerksam wurde ich über Amy&Pink (dessen Blog ich eigentlich nur wegen den Japan und Korea-Themen folge). Die Serie ist nach 11 Folgen abgeschlossen und ich habe Rotz und Wasser geheult – wegen dem Ende und auch weil es zu Ende war. Die Story ist einfach mitreißend und fesselnd, die “Bösen” sind zwei bezaubernde und unglaublich gegensätzliche Figuren, die einem eigentlich nicht unsympathisch sein können.

Leider habe ich nur ein Trailer auf japanisch und ohne Untertitel gefunden. Wer es interessant findet, kann ja hier noch mal genauer nachlesen, worum es dabei eigentlich geht. 🙂

12 Comments

  1. TanjasBunteWelt

    12. January 2015 at 16:48

    Oh absolut JA bei mir One Piece ist einer meiner Lieblingsserien 😉
    Es ist schwierig sich hier wirklich auf nur 1-2 zu reduzieren wenn man ein kleiner Otaku ist *gg*
    Mein Lieblingsmanga – Chrno Crusade und eigentlich jeder Manga von Minami Kanan 😉
    Anime hm da spalte ich mal in Serie – One Piece und Tsubasa Chronicles
    Anime Film – Ghost in the Shell und das wandelnde Schloss 🙂
    So das war wieder mal mein Senf dazu *gg*
    Liebe Grüße

    1. Mira Mica

      12. January 2015 at 23:05

      Das wandelnde Schloss gehört auch zu meinen Anime Lieblinge, wobei alle aus dem Ghibli Studio toll sind (Chihiros Reise, Totoro, Prinzessin Mononoke). 🙂

  2. diamondsandcandyfloss

    12. January 2015 at 20:23

    das sind total gute zeichnungen, wow! 🙂 leider ist das nicht so mein gebiet, ich wusste nicht mal, dass manga und anime was unterschiedliches sind…
    liebst, laura 🙂

  3. Julia

    12. January 2015 at 20:32

    Das ist eine interessante Reihe 🙂 Hab den ersten Teil davon verpasst. Ist das eine Blogparade?

    Ich habe OnePiece anfangs bei einer Freundin gelesen, später aber nur noch die Serie angesehen. Irgendwann hab ichs dann aber Nachmittag nicht mehr geschafft und dann war ich raus 🙁 Weiß gar nicht ob es die auf DVD gibt. Dann werde ich mir One Piece wohl irgendwann noch holen. Bei Naruto ist es das gleiche XD

    1. Mira Mica

      12. January 2015 at 22:56

      Hey, psht, aber ich schaue sie mir online an. Schau mal auf One Piece Tube, dort sind die ersten 600 Folgen auf Deutsch. 🙂

      Die Challenge Übersicht findest du hier: http://www.lovemira.de/read-watch-30-days-manga-anime-challenge/

      Jeder Quereinsteiger ist willkommen 🙂

  4. Farina

    12. January 2015 at 21:23

    Deine Zeichnungen sind mega! Ich habe früher auch einen Anime unglaublich gern gesehen, weiß aber nicht mehr genau wie der hieß. Ging um eine Dämonenjägerin die Sailormoon ähnlich sah & die Dämonen immer ‘Schachmatt’ gesetzt hat. Daran kann ich mich noch erinnern 😀
    Liebst,
    Farina

    1. Mira Mica

      12. January 2015 at 22:58

      Meinst du zufällig Jeanne die Kamikaze Diebin? Ich habe das früher auch gerne geschaut, die Zeichnungen sind da auch wundervoll und die Story ist ein Traum für alle Mädchenherzen xD

  5. Anni

    12. January 2015 at 21:29

    Ich habe mit Manga’s eigentlich gar nichts am Hut, aber ich find’s toll, dass du zeichnest! 🙂 Sieht toll aus! 😉 Ich sitze auch gerne nächtelang am Schreibtisch um meine Techniken zu verbessern.

    Liebste Grüße,
    Anni

    http://www.fashionfika.com

    1. Mira Mica

      12. January 2015 at 22:54

      Ich habe früher viel gezeichnet und bin auch durch Manga zeichnen dazu gekommen. Eigentlich zeichne ich viel zu selten,aber aber durch die challenge mache ich es wieder. Back to the roots sozusagen 🙂

  6. Amy

    12. January 2015 at 22:20

    Hey, das passt jetzt so gar nicht zu dem post aber ich wollte dir sagen das kleid dass ich bei pink glove dank dir gewonne habe ist heute angekommen, mehr als früh genug um es meiner mum zum geburtstag zu schenken
    ehrlich ganz großes danke, habs schon ausgepackt, es ist wunderschön und strechig, der Stoff fühlt sich super weich an freu mich schon es ihr zu überreichen, sie wird sich sicher mega freuen 🙂
    Danke nochmal ! <3

    1. Mira Mica

      12. January 2015 at 22:52

      Das freut mich sehr! Würde mich freuen, wenn du eventuell ein Post mit Bilder schreiben würdest, wie die Qualität ist. Wenn es nicht zu deinen Blog passt, kannst du es auch gerne bei mir als Gastbeitrag schreiben, natürlich nur mit Verlinkung zu deinem Blog. Überleg es dir einfach 🙂

  7. Chimiko

    21. February 2015 at 16:59

    Ich mag deine Zeichnungen 😉

    One Piece mochte ich früher auch sehr gerne, aktuell bin ich da etwas raus, weil mir das grad zu anstrengend ist… aktuell lese ich Fairy Tail super gerne 😉
    Naruto natürlich auch, der Klassiker für mich! Da bin ich auch über die Banzai reingestolpert.

    Zankyou no Terror klingt interessant, muss ich mal reinschauen. Es gibt viele tolle Anime, wobei ich auch wirklich ganz gern die RTL2-Klassiker mag: Sailor Moon, Ranma, Kamikaze Kaitou Jeanne usw… das waren schöne Zeiten während der Schule…

    Alles Liebe, Chimiko

Leave a Reply