Beauty

[Beauty] Winter Favoriten

Hallo Ihr Lieben,

normalerweise achte ich nicht sehr auf Pflege und schmiere mir nur hin und wieder Handcreme auf die Hand oder benutze morgens mal eine Feuchtigkeitscreme. Das heißt jetzt nicht, dass ich wenig dusche oder auf Körperhygiene achte, oh nein, so meinte ich das nicht. Doch im Winter muss selbst ich, die keine Ahnung von Pflegeprodukten hat, auf etwas zurückgreifen, um gegen von der Kälte trockene Haut vorzugehen. Deshalb stelle ich euch heute meine Lieblingsprodukte für den Winter vor, die sich in den letzten Monaten bei mir bewährt haben. 🙂

IMG_1466

Rituals – Happy Hands Mandarin & Mint – Ich verlege oft Handcremes oder vergesse sogar, welche regelmäßig zu benutzen. Im Nachtischen habe ich deshalb immer diese Handcreme liegen, denn meistens denke ich daran, wenn ich schon im Bett liege. Sie riecht süßlich frisch, zieht sehr schnell ein und hinterlässt wunderbar weiche Hände.

Être Belle – Liplift Peeling – Im Winter habe ich extrem gegen rissige Lippen zu kämpfen. Dieses Pflegeprodukt benutze ich alle 2-3 Tage unter der Dusche und reicht völlig aus, um die Lippen von Hautreste zu entfernen. Die Körnchen sind so klein und richtig sanft, sodass man es kaum spürt, wenn man das Peeling einreibt.

Maybelline – BabyBaby Lips – Diesen Lippenbalm benutze ich immer wieder unterwegs. Sie zaubert eine wunderschöne leichte Farbe auf den Lippen und ist sehr pflegend. Ein perfekter Nachfolger für meinen alten Lipbalm aus Vietnam.

IMG_1475

Bebe More – Hydra Splash – Dieses Pflegeprodukt habe ich als Nivea-Creme-Ersatz gekauft. Ich liebe diese dünne Konsistenz, denn was ich an Nivea am meisten gehasst habe war die dicke Creme, die man nach 10 Minuten noch immer auf der Haut gespürt hatte. Vor allem im Winter habe ich dann das Gefühl, dass es die Kälte aus Umgebung aufsaugt. Bei dieser Creme ist es nicht der Fall, denn sie zieht sofort ein, fühlt sich frisch an und hinterlässt auch keinen Film.

The Body Shop – Vitamin E Night Cream – Nachts hingegen benutze diese Creme. Sie duftet wunderbar und ist schön dick. Beim Auftragen habe ich das Gefühl, dass mein Gesicht schön warm wird und auch, dass es sofort weicher wirkt. Sie liegt immer in meinem Nachtischen, sodass ich sie mir vor dem Schlafen gehen einreiben kann.

IMG_1046

Montagne Jennesse – Tuchmasken – Nachdem ich diesen Post bei Miutiful gelesen habe, wollte ich auch unbedingt Tuchmasken benutzen, denn die normalen cremeartigen Masken konnte ich noch nie ausstehen. Zum einen hatte ich nie wirklich das Gefühl, dass sie mir etwas brachten, zum anderen war es mir immer zu umständlich, sie abzuwaschen, vor allem weil immer etwas im Gesicht kleben bleibt oder etwas auf meinem Oberteil landete. Leider habe ich nur diese zwei beim Müller gefunden, am liebsten würde ich noch mehr Arten von diesem Pflegeprodukt ausprobieren. Die Tuchmasken fühlen sich total frisch an und sind innerhalb von Sekunden auf dem Gesicht. Genauso schnell sind sie auch wieder ab. Danach hatte ich immer ein frisches Gefühl und ich hatte immer das Gefühl, dass das nachträglich aufgetragene Gesichtscreme besser aufgenommen wird. Allerdings tropfen sie ein wenig, aber das ist kein Problem, wenn man sich damit auf die Couch legt.

Tamany – Kräuter Augenpads – Da ich auch im Winter Kontaktlinsen trage und manchmal echt lange vor dem Bildschirm rumhänge, habe ich mir mal die Augenpads gegönnt. Vor allem meine Tränensäcke bzw. die Haut dort ist immer sehr gereizt. Nach der Anwendung fühlen sich die Augen viel weicher und frischer an, auch habe ich das Gefühl, dass die Haut nicht mehr gereizt ist.

IMG_1048

Lush – Ocean Salt Face & Body Scrub – Eigentlich bin ich kein unglaublicher Fan von Lush (abgeneigt bin ich aber auch nicht), aber dadurch, dass mein Freund die Marke so unglaublich liebt, bin ich mit diesem Pflegeprodukt zusammen gekommen. Es enthält Meersalz und ich benutze ihn nur unter Dusche (ist einfacher beim Abwaschen). Es macht total weiche Haut und die Poren fühlen sich danach frei an. Außerdem liebe ich den leichten Salzgeschmack auf den Lippen. Danach benutze ich allerdings immer eine Feuchtigkeitscreme, da ich das Gefühl habe, dass sie auch etwas austrocknend auf die Haut wirken.

So, dass war es auch schon. Welche Produkte benutzt ihr im Winter bevorzugt? Kennt ihr die Produkte aus diesem Post? Außerdem: Könnt ihr mir noch mehr tolle Tuchmasken empfehlen, die man nicht nur teuer im Internet finden kann?

Liebst,

Mira <3

12 Comments

  1. TanjasBunteWelt

    7. January 2015 at 13:49

    Masken mag ich auch sehr gerne und verwöhne mich ab und an damit. Mit den Rituals Produkten kann man eigentlich fast gar nichts falsch machen 😉
    Liebe Grüße

    1. Mira Mica

      8. January 2015 at 23:59

      Die Handcreme war mal bei einer Glossybox drin, da hatte ich echt Glück gehabt! Bei uns gibt es sogar ein Rituals-Laden in der Stadt, aber bisher habe ich da noch nichts gekauft 😀 kannst du mir da etwas empfehlen? 🙂

      1. TanjasBunteWelt

        9. January 2015 at 6:59

        Es kommt drauf an was du willst, aber ich kenne auch nicht alle Produkte. Bis jetzt habe ich nur Gutes gelesen bei den Anderen

  2. Madline

    7. January 2015 at 14:27

    Oh ein toller Post. Ich mag solche Favoritenbeiträge sehr gern, nehme es mir auch ständig wieder vor. Ocean Salt würde ich mir auch gern einmal wieder kaufen und an der Handcreme würde ich am liebsten direkt schnuppern 🙂

  3. H. V

    7. January 2015 at 15:48

    Ich glaube, ich habe diese Tuchmasken schonmal bei Rossmann gesehen.
    Da meine Haut generell etwas pflegebedürftiger ist, benutze ich im Winter keine anderen Produkte als in den restlichen Jahreszeiten. Nur für die Hände habe ich dieses Jahr eine extra Creme benötigt, die ist von Nonique und echt toll.

    Liebe Grüße

  4. muddelchen

    7. January 2015 at 21:02

    Die Tuchmasken kenne ich noch von früher, ich mochte sie nicht so, weil sie ja doch sehr feucht auf das Gesicht gelegt werden müssen, fand das immer bissel “ungemütlich”:) Den Babylips in der Farbe habe ich auch und mag ihn ebenfalls sehr gerne. Liebe Grüße

  5. Kim Nora

    7. January 2015 at 22:40

    Schöner Post! 🙂 Diese trockene Haut im Winter ist echt nicht schön, hab damit auch sehr zu kämpfen. Aber mit den richtigen Produkten wird auch das geregelt! 🙂 Den Babylips hatte ich auch mal, bis ich ihn verloren habe, war so begeistert davon 🙁 Muss mir mal einen neuen zulegen 🙂
    Frohes neues Jahr und liebe Grüße ♥

  6. franziska

    7. January 2015 at 22:54

    super Post 🙂 tolle Favoriten <3

  7. Anita

    7. January 2015 at 22:54

    Die Tuchmasken liebe liebe liebe ich 😀

    Tolle Produkte hast du dir da ausgesucht!
    Liebst,
    Anita

    http://theapplepig.blogspot.de

  8. Ruby

    8. January 2015 at 8:49

    Hallo,

    das sind aber ein paar schöne Produkte. Das ein oder andere habe ich sogar auch daheim.
    Zu Weihnachten benutze ich immer verschiedene Handcremes, Pflegecremes und Labellos. Aber auch so viele anderen produkte sind da. 🙂

    Lieben Gruß,
    Ruby

  9. morganleflay

    11. January 2015 at 16:17

    Ohh, die bebe More Hydra Creme sieht ja interessant aus! Ich mag die bebe More-Linie generell sehr gerne und gerade jetzt im Winter braucht meine Haut echt ein bisschen mehr Feuchtigkeit.

  10. Josi

    2. February 2015 at 23:06

    Die Rituals Handcreme ist der absolute Oberhammer! Das Gefühl, dass sie auf den Händen hinterlässt ist echt einzigartig! *.*
    Super schöner Post mit vielen Produkten, die ich selbst echt toll oder nochmal ausprobieren möchte!

Leave a Reply