Outfit, Style & Beauty, Style & Fashion

Fairy Skirt

Hallo Ihr Lieben,

die letzten Besichtigungstermine sind vorbei und nun kann ich endlich ein bisschen die Füße hochlegen, bevor wir nächste Woche mit den Umzugsvorbereitungen weiter machen. Dieses Outfit hatte ich schon vor ein paar Wochen fotografieren lassen (aufmerksame Instagram-Follower kennen es ja schon), aber ich kam noch nicht dazu, alle Bilder auszusortieren und zu bearbeiten. Ehrlich gesagt war ich anfangs noch skeptisch, ob ich das wirklich so zeigen kann, aber mit sorgfältigen Filtern der Bilder und ein wenig Bildbearbeitung kamen doch vier ganz ansehliche Bilder heraus.

Den Rock habe ich auf Kleiderkreisel erstanden. Leider leider ist er mir zu lang und lässt mich irgendwie klein und unproportional aussehen. Dabei ist er so wunderschön leicht und weht mit dem Wind. Leider hatte ich das erst auf den Bildern gemerkt, dass das so nicht ganz so aussah, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich denke, ich werde es mal zur Änderungsschneiderei bringen, die können mir das bestimmt so kürzen, dass es gut aussieht. Auch die Pumps sind von Kleiderkreisel, eigentlich auch nur zum laufen üben. Wenn ich mal richtig gut darin laufen kann, belohne ich mich mit noch mehr Schuhe, am liebsten Pumps von Vagabond! (Typisch Frauen :’D)

Wie findet ihr das Outfit? 🙂

Bevor ich komplett abtauche und eventuell erst September wieder voll einsatzbereit bin, werde ich morgen ein Gewinnspiel launchen. Den Gewinn könnt ihr – wenn ihr bei meinem Outfit genau hinschaut – jetzt schon erraten! 🙂

Liebst,
Mira

 

What I’m wearing:
Top, Skirt, Shoes – Kleiderkreisel | Necklace – Choies
 

19 Comments

  1. ♥ Tanachi ♥

    14. August 2014 at 18:46

    Also ich finde den Rock total schön. Würdest du ihn nicht direkt unter der Brust, sondern eher in der Taille tragen, würde es evtl. besser aussehen und du wärst zufriedener? Du kannst es ja mal ausprobieren. Ansonsten ist kürzen eine gute Alternative 😀

  2. FräuleinIrrsinn

    15. August 2014 at 12:46

    Ich würde dir auch vorschlagen mit dem "Sitz"/"Platz" des Rockes zu spielen. Versuch doch mal auch ein engeres Top dazu. Das sieht jedenfalls in meinem Kopf echt super an dir aus!

    1. Grinsebacke

      15. August 2014 at 15:48

      Schließe mich den anderen an, der Rock ist wirklich schön 😉 Aber ein Stückchen tiefer tragen und mit einem simplen weißen T-Shirt kombiniert, würde es bestimmt noch besser aussehen 😉

  3. Kinky Show White

    15. August 2014 at 15:40

    Ich finde die Farbe und den Schnitt des Rocks einfach total passend! *o*
    Ich würde gerne nur eine Variante sehen mit einem weißen Tanktop oder einem enganliegendem weißen Shirt.
    Die Bundhöhe finde ich total passend :3
    XoXo, Kinky

  4. Elli Weller

    16. August 2014 at 8:43

    Toller Rock und die Kette ist auch ganz wunderbar!

  5. Dilan Ergül

    17. August 2014 at 22:33

    Wow die Kombination ist der Hammer und die Farbe steht dir sehr 🙂

    Liebst,http://dilanergul.blogspot.co.at/

  6. Tine Bock

    17. August 2014 at 22:35

    Ich finde, dass dir die Kombination sehr gut steht und sie wirklich schön ist 🙂

    Liebe Grüße

  7. Camille x

    17. August 2014 at 23:13

    der Rock hat echt eine hübsche sommerliche Farbe. Steht dir 🙂 der Schnitt gefällt mir gut

  8. Wonderful.Moments ♥

    18. August 2014 at 6:37

    Der Rock ist super sommerlich. Trage ihn doch etwas weiter unten und dann passt das sicherlich ein wenig besser 🙂

  9. Laura Schmitz

    18. August 2014 at 6:58

    Ich finde das ein tolles und leichtes Outfit perfekt für den Sommer (den ich nur gerade leider nicht entdecken kann). Bei uns Kleinen ist das manchmal ein Problem mit langen Sachen. Mir geht es so bei den den langen Kleidern. Ich denke du wirst aber eine Möglichkeit finden, dass es für dich perfekt wird.

    Liebste Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.de/

  10. Dressvise

    18. August 2014 at 18:10

    Der Rock steht dir super! Zusammen mit der Kette absolut perfekt 🙂

    XX aus Nürnberg
    Jecky

    dressvise.blogspot.de

  11. Heidi Finition

    1. September 2014 at 18:45

    Huch… ich dachte, mein Kommentar sei abgeschickt… nun seh ich aber nix, drum hier nochmal:

    Ich finde den Rock wirklich toll – feenhaft, zauberhaft. Aber ich find, du solltest ihn wirklich etwas tiefer tragen, dann würde er sicherlich noch toller aussehen 🙂

  12. Vita Re

    14. September 2014 at 16:05

    Ah zur Zeit ziehen ja wirklich viele um!
    Die Kette ist auf alle Fälle ein klasse Hingucker und die Farbe des Rocks passt zu deiner Hautfarbe 🙂

    Liebe Grüße,
    VIta

  13. Bonny

    14. September 2014 at 17:13

    Ich find ihn super 🙂 Das Gelb ist ein richtiges "gute-Laune-gelb". Aber das Problem mit zu langen Röcken kenne ich, man sieht einfach gleich so gestaucht aus und MUSS quasi hohe Schuhe tragen. Bei midi-Röcken habe ich das Problem auch. Bei Kleiderkreisel weiß man halt oft nicht genau was so ankommt. Mindestens 50 % der gekauften oder ertauschten Sachen haben mir nicht so ganz gepasst, aber das ist eben das KK-Risiko. Man kann das Teil ja zum Glück immer noch "weiterkreiseln" 🙂

    Liebe Grüße
    Bonny

  14. Aileen

    14. September 2014 at 18:52

    Ich finde den Rock sehr hübsch und auch die Farbe steht dir gaanz toll *_*

    Liebst,
    Aileen <3

  15. Ando

    14. September 2014 at 19:15

    also ich finde gar nicht dass du unproportional wirkst .
    ich finde er steht dir sogar sehr gut, ein tolles outfit, richtig sommerlich .

    liebe grüße Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

  16. Alicja P.

    14. September 2014 at 19:30

    der Rock ist toll, aber noch schöner finde ich die Kette.

    Auch schliesse ich mich den anderen hier an – etwas tiefer auf Taille tragen, das wuerde sicherlich noch viel toller aussehen

  17. Neele

    14. September 2014 at 20:18

    Der Look bringt mir heute wirklich meinen Sommer zurück – ganz toll 🙂
    Mir gefällt auch die Art wie du das Outfit trägst: luftig und leicht.

    Alles Liebe,
    Neele von Royalcoeur

  18. Ivaine Severine

    21. September 2014 at 9:28

    Ersteinmal danke für deinen Kommentar hat mich wirklich sehr gefreut.
    Macht hat meiner Ansicht nach verschiedene Bedeutungen, aber was sie alle gemeinsam haben – wie du bereits sagtest – ist das Macht Dinge verändern kann. Wir Menschen z.B. haben die Macht unser Leben zu gestalten und dann gibt es noch häufiger die Macht über andere Menschen. Viele streben nach Macht um über andere Menschen bestimmen zu können und das Leben nach ihrem Willen tanzen zu lassen. Wer hätte nicht insgeheim gerne dass alles nach seinen Wünschen läuft?

    Das ist meiner Meinung nach falsch, denn neben der Macht gibt es noch die Freiheit und jeder Einzelne von uns sollte seine Entscheidungen unbeeinflusst treffen können. Oft ist dies nicht der Fall, was man auch schon daran sieht wie viele Eltern sich in die Studien-/Jobwahl ihrer Kinder einmischen. Sie haben da nichts verloren auch sollten sie es noch so gut meinen, jeder Mensch muss eigene Erfahrungen machen und seinen Weg gehen.

    Macht ist ein sehr schöpferisches Werkzeug es kann alles zerstören, aber auch alles zum positiven entwickeln lassen. Wichtig ist nur das wir selbst unsere eigene Macht behalten und sie nicht aus Angst vor Verantwortung abgeben. Jeder macht Fehler, aber aus Fehlern lernt man :).

    Jetzt zu deinem Outfit: Der Rock muss meiner Meinung minimal mehr in Richtung Taille sitzen, das Oberteil macht es hier aus. Das Jetztige passt irgendwie nicht zum Rock und schmeichelt deinen Armen nicht und lässt es flatterig aussehen. Ich würde etwas mehr Arm zeigen bei diesem Outfit und deine Oberweite mehr betonen (eher etwas enger anliegendes, mehr Details), du brauchst da definitiv nichts zu verstecken!

Leave a Reply