Diary, random, shopping

Singing in the… shower

Es ist ja ein allseits bekanntes Phänomen, dass eine Dusche und plätscherndes Wasser dazu verleiten, dass wir zu Sänger mutieren und die schiefsten Töne aus uns herauspressen. Zumindest ist es bei mir so. Unter der Dusche nimmt man seine Stimme immerhin ganz anders wahr, da die kahlen Wände unsere Stimme gut reflektieren können und unsere Stimme einfach schöner klingen lassen. Doch was braucht jeder begnadete Unter-Der-Dusche-Sänger, vor dem jeder unter normalen Umständen sofort die Flucht ergreifen würde? Ganz klar: eine Band. Doch jeder, der schon versucht hat, seine Band in eine kleine Dusche zu zwängen, weiß: so kann man zwar vielleicht noch singen, aber nicht mehr duschen.

Ich persönlich liebe es, unter der Dusche zu singen. Und wenn ich mal nicht singe, dann liebe ich es, Musik zu hören. Anfangs hatte ich immer eine Jukebox im Bad benutzt, aber die Kombination aus Holzverkleidung, Elektrizität und hoher Luftfeuchtigkeit gab selbst mir als Physik-Noob zu denken. Als ich dann diese angeblich wasserfesten Lautsprecher entdeckte, musste ich sie einfach ausprobieren.

Als sie ankam, hatte ich sie natürlich gleich ausgepackt und aufgeladen. Dafür gibt es ein mitgeliefertes Kabel, den man an jeden USB-Slot anschließen kann. Einmal aufgeladen, kann man den Lautsprecher mit den Saugnapf in die Dusche “kleben”. Aber Achtung: säubert am besten die Stelle davor noch, sonst geschieht es euch wie mir und das kleine Dinge knallt mitten in der Nacht auf den Boden. Ansonsten hält der kleine Sprecher (trotz dusch-üblicher Feuchtigkeit) bombenfest und der Sturz hat ihn auch nicht wirklich geschadet.

Lautsprecher anmachen, einmal per Bluethooth mit dem Handy verbinden und schon kann man unter die Dusche hüpfen. Der Sound ist in Ordnung, er gibt mehr Höhen als Tiefen ab, aber unter der Dusche hört man ja eh nur ersteres. Es gibt sogar Knöpfe, um ein Lied zu überspringen, nochmal zu hören und zu pausieren. Und falls man angerufen wird, kann man gleich vor Ort abheben und telefonieren. Nie wieder hastig aus der Dusche springen und mit nassen Händen nach dem Handy greifen. (a lá “Hallo Chef, ich bin gerade Duschen”, haha)

Was mir persönlich fehlt sind Lautstärke-Knöpfe. Manchmal klingt die Musik beim Anschalten laut genug, aber wenn man dann das Wasser anstellt, ist es dann wieder zu leise. Bisher musste ich immer wieder heraushüpfen und diese an meinem Handy anpassen.

Den Lautsprecher habe ich nun seit knapp einem Monat in Benutzung und wir mussten ihn bisher nur einmal neu aufladen. Als der Akku leer war, wollte ich auch gar nicht mehr duschen, bevor es wieder einsatzbereit war. Mittlerweile will ich nie wieder auf diese kleine Musikbox verzichten.

Wie sieht es bei euch aus? Hört ihr auch gerne Musik unter der Dusche? Würdet ihr euch auch so einen kleinen Musikmacher für das Bad holen? Ich bin auf eure Meinungen gespannt! 🙂

♥Mira

13 Comments

  1. Schminkschnubbel

    17. May 2014 at 19:57

    Hach das Teilchen sieht ja echt knuffig aus ^^
    Ich habe im Bad immer Radio an wenn ich dusche. Mich würde der Lautsprecher interessieren aber da ich keine Musik auf dem Handy habe wird er mir nix bringen. Eine Radiofunktion fänd ich da praktischer. Ansosten klingts toll!

  2. Fabuliz

    17. May 2014 at 20:43

    Super Erfindung 🙂
    Gerade die telefonieren Funktion finde ich klasse 😀

    Liebe Grüße,
    Liz

  3. Ivaine Severine

    18. May 2014 at 16:27

    Ach du kacke XD jetzt telefoniert man schon unter der Dusche im Badezimmer?
    Finde das geht etwas zu weit, will schließlich einmal meine Ruhe haben vor ankommenden SMS und Telefonaten.
    Aber der Musikplayer ist meiner Meinung nach klasse 😀

  4. CurlyGirly

    19. May 2014 at 16:33

    haha 😀 also zum musik hören ist es super !

  5. Anonym

    21. May 2014 at 6:56

    hiiii Mira!!!

    das ist ja super cool das teil!!!!
    hat dich schonmal jemand angerufen als du duschen warst???
    Die haben dih bestimmt direkt als erstes gefragt ob du im regen stehst XD
    Ich glaube wenn ich so ein teil haette wuerde das duschen noch laneger bei mir dauern… ich bin naemlich so ne traeumerin unter der dusche :)))

    LG aus bella italia

    1. lovemira

      22. May 2014 at 19:47

      Angerufen wurde ich noch nie, aber es kam schon oft vor, dass ich meinen Freund unter der Dusche erwischt habe. Aber da ging es meistens darum, was ich ihm aus dem Supermarkt mitbringen soll 😀

  6. Anonym

    21. May 2014 at 6:56

    bin jetzt uebrigens leserin 😉

  7. Mina Cardi

    21. May 2014 at 6:56

    hiiii Mira!!!

    das ist ja super cool das teil!!!!
    hat dich schonmal jemand angerufen als du duschen warst???
    Die haben dih bestimmt direkt als erstes gefragt ob du im regen stehst XD
    Ich glaube wenn ich so ein teil haette wuerde das duschen noch laneger bei mir dauern… ich bin naemlich so ne traeumerin unter der dusche :)))

    LG aus bella italia

    1. Mira Mika

      22. May 2014 at 19:47

      Angerufen wurde ich noch nie, aber es kam schon oft vor, dass ich meinen Freund unter der Dusche erwischt habe. Aber da ging es meistens darum, was ich ihm aus dem Supermarkt mitbringen soll 😀

  8. Mina Cardi

    21. May 2014 at 6:56

    bin jetzt uebrigens leserin 😉

  9. Sarah

    29. May 2014 at 20:06

    Genau das Teil hab ich auch! Nur in einer anderen Farbe. Was mich stört ist, dass das Ding einen total lauten Ton von sich gibt, wenn man es einschaltet oder wenn es sich mit dem Handy verbindet. Ist das bei Dir auch so?

    LG Sarah

Leave a Reply