shopping, Style & Fashion

Primark Januar 2014 Haul

Ich habe nach langer Zeit endlich mein Bafög-Geld bekommen und war damit natürlich erst einmal shoppen. Die letzten Monate habe ich versucht, mich mit Designs über Wasser zu halten, aber nachdem die Miete abgezogen wurde, blieb meistens kaum etwas übrig – geschweige für gedankenloses Shoppen. Ich fühle mich wie ein Millionär (auch wenn ich es noch lange nicht bin) und habe mir endlich die Dinge gekauft, die seit ein paar Monaten auf meiner Wunschliste standen. So waren die ersten Sachen, die ich gekauft habe unter anderem Kontaktlinsen (meine alten hatte ich schon 2 Monate benutzt und es war allerhöchste Zeit), eine Küchenwaage, ein größerer Bildschirm (so macht das Coden noch mehr Spaß!) und Kaltwachsstreifen :’D.

Gedankenlos und spontan shoppen war in den letzten Monaten undenkbar, weshalb ich mich umso mehr gefreut habe, als ich das erste Mal wieder einen Laden betreten konnte ohne immerzu daran denken zu müssen, dass ich mir nichts von all dem leisten kann. Geld ist eine feine Sache… Solange man es nicht übertreibt!

Jedenfalls hatte es mich letzten Freitag gepackt und ich bin spontan nach Frankfurt zum Primark gefahren. Es ist unglaublich, dass im Januar so viele Sales sind. Umso glücklicher bin ich, dass mir so viele Stücke aus dem Sale zugesagt haben. Dazu gehört auch eine tolle flauschige Jacke, die man bei einstelligen plus Grade tragen kann, die ich für sagenhafte 9€ ergattert habe. Bei Gelegenheit werde ich sie euch auch noch zeigen! 🙂

Jeans – 15€ | Pullover – 3€
Cardigan – 5€ | Bluse – 5€
Leggings – 3€ | Top – 5€ | Gesichtspflege – 1,5€

8 Comments

  1. ina

    22. January 2014 at 16:59

    Primark ist einfach unverschämt günstig, oder?? 😀

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

  2. ellie

    22. January 2014 at 22:03

    Hey du! Ich hoffe ich kann dir hier trotzdem eine kleine Frage wegen meinem Blog stellen (http://ellielondon.blogspot.co.uk) – ich habe jetzt meine Kommentare, Datum & Label unter meinem Posttitel stehen & kann nirgends finden wie ich das "um" vor dem Datum weg bekomme.. Ich hoffe du kannst mir trotzden helfen, auch wenn ich dir hier schreibe. Du machst das alles super & liebe deinen Blog genau so sehr wie deine Tipps & Tutorials! 😀 xxx ellie

  3. copy.cat

    23. January 2014 at 12:15

    Ich kenn das mit dem Geld noch aus dem ersten Semester. Da kam ich gerade von einer größeren Reise (Asien/Neuseeland) zurück und musste echt jeden Cent umdrehen. Aber ist schön, wenn es einem finanziell besser geht & man das Geld dann für etwas ausgibt, worauf man gespart hat oder worüber man sich echt freut 🙂

  4. vankotte

    23. January 2014 at 12:54

    Schöne Sachen, ich bräuchte auch mal dringend eine neue Jeans, kannst du die von Primark empfehlen? Ich werde in den nächsten Monaten auch kürzer treten müssen, ich habe mir einige Teile im Sale gegönnt und dazu kamen dann Anschaffungen wie ein neues Stativ. Dafür freut man sich später umso mehr über die Teile, die man sich dann wieder leisten kann. Liebe Grüße!

    1. lovemira

      23. January 2014 at 16:22

      Hey, die Jeans von Primark kann ich nur bedingt empfehlen. Bei mir reibt sich der Stoff zwischen den Beinen ziemlich schnell ab und da macht es kaum ein Unterschied, wie viel die Jeans gekostet hat. Ich denke, wenn du kein Problem in der Art hast, werden dir die Jeans gefallen – vor allem die ausgefalleneren bzw. bunten, wenn man etwas neues ausprobieren will 😉
      Liebe Grüße zurück!

  5. Mira Ho

    23. January 2014 at 16:22

    Hey, die Jeans von Primark kann ich nur bedingt empfehlen. Bei mir reibt sich der Stoff zwischen den Beinen ziemlich schnell ab und da macht es kaum ein Unterschied, wie viel die Jeans gekostet hat. Ich denke, wenn du kein Problem in der Art hast, werden dir die Jeans gefallen – vor allem die ausgefalleneren bzw. bunten, wenn man etwas neues ausprobieren will 😉
    Liebe Grüße zurück!

  6. Ines

    23. January 2014 at 23:48

    Ohh da sind richtig schöne Teile mit dabei <3

Leave a Reply