thoughts

Geburtstagskinder

Am Samstag hatte Mr CPL Geburtstag und wurde unglaubliche zehn 22 Jahre alt. Wir kennen uns also nun schon seit 4 Jahren. Wie schnell doch die Zeit vergeht. Ich bin auch unglaubliche 20 Jahre alt und kann es noch kaum fassen, dass ich vor ein paar Monaten mein Abitur und viele Hände in meine Hand gedrückt bekommen hab. Ich weiß noch, wie ich in der vierten Klasse ganz viel Bammel vor der ersten Fremdsprache hatte und in der neunten dachte ich nur “Ach, Abitur, dass dauert ja noch ewig…”

Während dem Seminar sprachen auch viele über das Älter werden. Nach Anfang zwanzig kommt Mitte zwanzig, gefolgt von “auf die dreißig zugehend”, “Ende zwanzig”, “Anfang dreißig” … Irgendwie geht die Zeit wie im Flug und manchmal habe ich einfach das Bedürfnis, morgens in die Schule zu gehen und dort mit meinen Freunden rum zu blödeln. Aber ich kann mich eigentlich nicht beschweren, ich bin ja “erst”Anfang zwanzig.

Habt ihr manchmal auch das Gefühl, die Zeit rast an euch vorbei?

11 Comments

  1. Melina-Lajolie

    29. October 2012 at 8:25

    oh wie weihnachtlich! da bekommt man ja fast lust auf weihnachten!! :DD

  2. Anonym

    29. October 2012 at 8:40

    happy birthday an mr. cpl !!
    ich habe jetzt nicht so das gefühl dass die zeit an mir vorbeirast. im gegenteil, ich freue mich älter zu werden, denn damit gehen auch viele tolle veränderungen einher.
    meine eltern haben aber gestern noch gesagt, dass sie es gar nicht glauben können, dass ich nächstes jahr schon 25 (dann gehöre ich zu den mitt-zwanzigern) werde. und früher, als ich klein war, dachten sie auch es würde noch ewig dauern, dass sie mich bei sich haben. und dabei sind sie jetzt schon 6 jahre ohne mich. (:

  3. Christin

    29. October 2012 at 8:40

    happy birthday an mr. cpl !!
    ich habe jetzt nicht so das gefühl dass die zeit an mir vorbeirast. im gegenteil, ich freue mich älter zu werden, denn damit gehen auch viele tolle veränderungen einher.
    meine eltern haben aber gestern noch gesagt, dass sie es gar nicht glauben können, dass ich nächstes jahr schon 25 (dann gehöre ich zu den mitt-zwanzigern) werde. und früher, als ich klein war, dachten sie auch es würde noch ewig dauern, dass sie mich bei sich haben. und dabei sind sie jetzt schon 6 jahre ohne mich. (:

  4. Nina Normalo

    29. October 2012 at 10:09

    Herje… die Zeit.. Mag gar nicht drüber nachdenken 😀 Am besten man genießt einfach jeden einzelnen Tag!
    Die Fotos sind übrigens mal wieder grandios!

    Liebe Grüße, von eine End-Zwanzigerin!

    http://style-tagebuch.blogspot.com

  5. Daria

    29. October 2012 at 13:56

    Das sieht nicht nur geburtstaglich sonder schon ganz weihnachtlich aus 😀

    Liebste Grüße
    Daria von http://www.cinnamon-star.blogspot.com

  6. Alicia Violetta

    29. October 2012 at 17:04

    Was für tolle Bilder!
    Sieht wirklich eher weihnachtlich aus, aber schön :))

  7. Annika

    29. October 2012 at 18:24

    Jetzt hätte ich Lust auf Muffins und heiße Schokolade :d
    http://shelovescreativity.blogspot.de/

  8. Katzenauge

    29. October 2012 at 18:33

    oh ja das gefühl habe ich auch 🙂 Ich gehe jetzt in die 8. Klasse und ich weiß noch ganz genau wie ich in der 5. Klasse immer dachte: Oh Gott sind die großen alle soo groß, das werde ich nie 🙂 Aber mittlerweile ist es normal geworden zu den großen zu gehörne und über die jüngeren drüberzuschauen. Ich hab auch immer gedacht das es rießig sein muss auf der Bühne zu stehen und das ich vor Lampenfieber sterben werde 🙂 Mittlerweile hab ich so offt da oben gestanden das man nicht mal mehr aufgeregt ist 🙂 Wunderhübsche Bilder hast du 🙂

    xoxo Katzenauge

  9. Yana

    3. November 2012 at 9:48

    Woow I really love your photos! Amazing job!:)

  10. Anonym

    4. November 2012 at 10:21

    Bei mir rast die Zeit total. Ich habe manchmal das Gefühl, ich stehe nur doof da und um mich rum rasen die Tage.
    Ich bin 24, zähle also wohl zu den "Mitte 20gern" und wenn das so weitergeht, bin ich morgen schon 30….gestern war ich zumindest noch 18.

  11. Bea

    4. November 2012 at 10:21

    Bei mir rast die Zeit total. Ich habe manchmal das Gefühl, ich stehe nur doof da und um mich rum rasen die Tage.
    Ich bin 24, zähle also wohl zu den “Mitte 20gern” und wenn das so weitergeht, bin ich morgen schon 30….gestern war ich zumindest noch 18.

Leave a Reply