basics, Tipps & Tutorials

Weiterlesen im Post

Unser zweites Tutorial zeigt euch, wie man im Post einen Weiterlesen-Link einfügt. Das hat den Vorteil, dass der ganze Post nicht gleich gezeigt wird und man Platz spart. 🙂

Schritt 1

Im Prinzip ist das ganz einfach. Ihr geht, wenn ihr etwas postet, auf diesen Knopf und dann erscheint der graue Balken, der die Trennung markiert. Also, Cursor dort platzieren, wo ihr die Trennung haben wollt und tadaa!

Schritt 2


Dann geht ihr noch auf Design, dann auf Postbereich bearbeiten und dort könnt ihr euren “Weiterlesen”-Text ändern, wenn ihr es noch ändern wollt 🙂

Und schon habt ihr unter eurem Post einen kleinen Weiterlesen-Link 🙂 Wir wünschen viel Spaß damit!

46 Comments

  1. Anonym

    2. January 2011 at 13:29

    super einfaches tutorial, vielen dank! (:
    gleich verfolgt!

  2. Laura T.

    2. January 2011 at 13:56

    dürfte ich eine bitte äußern `?
    ich habe auf meinem blog solche "hinterseiten" oder so und ich würde die gerne mit meinen labels verknüpfen wie geht das ?wäre kuul darüber mal zu posten 😛

  3. fashionvic(tim)

    2. January 2011 at 15:01

    Ihr erklärt das so super! So gut hab ich das noch NIRGENDWO verstanden 😉

  4. Anni

    3. January 2011 at 19:56

    super, vielen Dank 🙂

  5. Natasha

    3. January 2011 at 20:38

    ach das ist ja ganz einfach, hab mich immer gefragt wie das geht haha

    danke 🙂

  6. Atomic Nucleus

    3. January 2011 at 20:38

    Super Tutorial!!!!!!!!!
    Ich liebe euren Blog!!! ^-^
    eure tutorials sind so gut – macht weiter so
    ihr werdet gleich verfolgt <3

  7. Tara

    12. April 2011 at 19:12

    Danke für die tolle Erklärung! Habe deinen Blog gerade erst entdeckt und bin begeistert! Dankeschön für die Mühe!

  8. Nachtfalke

    22. May 2011 at 8:55

    Gutes Tutorial, habs direkt ausprobiert.
    Danke

    Gruß Nachtfalke

  9. Juliette

    29. August 2011 at 21:56

    hab mich schon lange gefragt wie das geht, jetzt konnt ichs direkt einbaun, danke ! 🙂

    Liebste Grüße, Juliette 🙂

    http://magnifique-moments.blogspot.com

  10. I_need_sunshine

    4. September 2011 at 13:17

    Toll, danke für die einfache Anleitung! Hat geklappt 🙂

    Liebe Grüße

  11. Your Turn

    17. September 2011 at 11:14

    danke für das tutorial. (:
    ich habs sofort ausprobiert.

  12. Quynh

    23. September 2011 at 23:37

    Ich verwende eine klassische Vorlage, die Anwendung mit dem jump break funktioniert bei mir auch, jedoch kann ich den Standard Text nicht ändern – kann man sich trotzdem irgendwie helfen lassen ? ):

    1. Anonym

      30. January 2012 at 15:17

      Wie hast du es hinbekommen, dass es überhaupt funktioniert?
      Wäre super lieb, wenn du mir das erklären könntest!

  13. lola

    5. January 2012 at 20:34

    kann man den zentrieren?

    1. By Susanne.

      9. January 2015 at 19:34

      Würde ich auch gerne wissen:-(

  14. Yvi

    7. February 2012 at 19:09

    Kann man eigentlich auch seine eigenen Texte vor Copyright schützen ?
    Danke im Vorraus :))

    Schaut doch mal bei mir vorbei 🙂
    http://stern-faenger.blogspot.com/

  15. Fashion Brownie

    25. March 2012 at 2:43

    Vielen Dank für dieses Tutorial!! Und wie kann ich zum Beispiel "Weiterlesen" zentrieren oder die Farbe und Größe ändern?? Bei mir ist es leider links in der Ecke fast zu übersehen.. Wäre sehhhrrr lieb, wenn ihr auch das erklären könntet :))
    Dankeeee !!! Weiter soo…super Blog!

    1. Alltagsmusik

      25. March 2012 at 15:28

      Das würde ich auch gern wissen. Wäre lieeeeeb 🙂
      Danke

    2. Lilly

      20. May 2012 at 11:31

      Mich würde das auch sehr interessieren! Könnt ihr uns das schnell erklären? LG Lilly

  16. Anonym

    9. April 2012 at 16:18

    der post ist ein wahrer Schatz! <3
    Liebste Grüße→ Mein Block

  17. Margery

    8. May 2012 at 11:17

    Danke schön- hat mir gerade wirklich weitergeholfen 🙂 Ich wünsch euch noch ne schöne Woche^^

  18. norba

    16. November 2012 at 21:15

    Hab das Tutorial gerade entdeckt und ich musste es gleich nachmachen… Es funktioniert schon, nur wir bei mir im Blog Layout der Link mit Weiterlesen… nicht angezeigt. Es hört quasi nach dem einleitenden Text auf. Erst wenn meine Überschrift angeklickt wird, kommt man zum ganzen post.
    Kann das sein, das vielleicht mein layout dran schuld ist? ich hab ein von shabby blogs designtes Layout genommen. D.h. nicht die üblichen von blogger 🙁 ich brauche bitte hilfe! danke danke danke
    http://norba215.blogspot.com

    1. norba

      29. November 2012 at 0:25

      sorry, meinte nicht von shabby blogs sondern von blogger candy 🙂
      Warte noch immer auf eure Antwort! 😉 Habe es jetzt erneut probiert und funkt noch immer nicht!

      Lg Manu, Mein Blog

    2. MissLife

      5. July 2013 at 16:12

      Ich habe das gleiche Problem, aber mein Design ist selbst erstellt 😉

  19. ♥ Glѳʀɩɑ ♥

    4. December 2012 at 13:21

    Wie macht man das beim neuen blogger

  20. Rapurasu

    30. December 2012 at 17:05

    ich würde gerne ein bild einfügen welches ich gebastelt habe… als "weiter lesen " button.. wie bekomme ich de da rein?

  21. Nicole von Herzideen

    7. February 2013 at 17:55

    hilfe wo muss ich nun bei der neuen vison gucken? finde es nicht 🙁

  22. Anita Müller

    23. March 2013 at 21:25

    hey genial… hat geklappt… danke schön

  23. Ines Caranaubahx

    13. April 2013 at 17:57

    wie bekommt man den denn zentriert hin??

  24. Anonym

    26. May 2013 at 9:10

    war mir gar nicht klar, wie einfach das geht! ;D DANKE

  25. MissLife

    5. July 2013 at 16:11

    Bei mir wird der Post zwar abgeschnitten, aber es wird das "Weiterlesen" nicht angezeigt. Ich habe auch schon das Wort geändert und es bei anderen Posts versucht, aber bei jedem das Selbe. Kannst du mir vielleicht helfen?

  26. nuraylin.

    16. October 2013 at 15:29

    klappt bei mir irgendwie nicht =/

  27. Livintage

    22. April 2014 at 14:37

    Ich weíß der Post hier ist schon relativ ''alt'', aber vielleicht lest ihr den Kommentar ja trotzdem.
    Ich will das Tutorial unbedingt ausprobieren nur finde ich nirgendwo ''Post-Editor auswählen'' oder etwas ähnliches!
    Hat sich da wieder was verändert oder gibt es das einfach nicht mehr???
    Wäre echt toll wenn ihr mir helfen könntet 🙂
    lg Lee

  28. D. Herm

    7. June 2014 at 21:44

    Nun weiß ich endlich auch, wie das geht. Ist ja wirklich einfach. 🙂 Vielen herzlichen Dank dafür!

    Liebe Grüße
    Deborah

  29. Lisa

    13. September 2014 at 9:51

    Yeeea hier mit hat es geklappt *-*

    lisalovestheusa.blogspot.de

  30. Madame Minusch

    13. November 2014 at 20:55

    Liebe Mira,
    Vielen lieben Dank für die Hilfe. Bei mir hat es auch prima funktioniert. Dein Blog ist echt eine Fundgrube an Tipps und Tricks. <3
    Gibt es denn eigentlich noch eine Möglichkeit in dem Weiterlesen-Abschnitt ein Bild des Blogpostes anzuzeigen, obwohl das Bild nicht ganz am Anfang des Posts ist? (Ich hoffe, ich habe meine Frage einigermaßen nachvollziehbar formulieren können?

  31. Lady Moonlight

    15. March 2015 at 17:35

    Bei mir wird der Weiterlesen Link leider auch nicht angezeigt, wenn ich einen Jumpbreak setze, weshalb ich die Funktion leider nicht nutzen kann. Weiß vielleicht jemand Rat?

  32. LiyahGoesHollywood

    13. August 2015 at 8:17

    hey 🙂
    ich habe das gerade ausgetestet, aber es funktioniert nicht 🙁 vielleicht kannst du mal nachsehen?
    Wäre genial, danke!!

    xoxo, L.
    —————-
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

  33. Anonym

    1. April 2016 at 17:13

    Hey! es hat alles super geklappt, jedoch werde ich wenn ich drauf klicke auf eine Leere seite weitergeleitet und meine rechte sidebar ist plötzlich links. Weißt du woran das liegen könnte? Es ist bei allen anderen Links auch leider so 🙁
    Grüße JustineSophie

  34. Themagcialworldofbooks

    2. April 2016 at 13:53

    Super Blog, sehr hilfreich. Ich freue mich das ich hierher gefunden habe.
    Liebe Grüße

  35. T.

    3. May 2016 at 9:10

    Soweit ist mir das klar, aber ich würde so einen Jumplink gerne in der Sidebar einfügen (unter "About me") Geht das auch?

Leave a Reply